Ernst-Ulrich Jacobi, Mischtechnik, Zum 75. Geburtstag

II. WERKAUSSTELLUNG

Zeitreise mit

Ernst-Ulrich Jacobi

Am 8. Mai feierte der hallesche Maler Ernst-Ulrich Jacobi seinen 75. Geburtstag.
War ursprünglich im Museum Peterberg geplant, dieses Jubiläum mit Retrospektive seines Schaffens zu feiern, stellte sich die Pandemie leider dagegen.
Jetzt ist eine JUBILÄUMS-AUSSTELLUNG in der Galerie im RAUM FÜR IDEEN zu sehen.

Die Werkschau, die Arbeiten aus den letzten 20 Jahren versammelt, lädt Besucher und Besucherinnen sowie alle Kunstinteressierten und Liebhaber zum Besuch ein. Sie widmet sich einer Seite im künstlerischen Schaffen von Ernst-Ulrich Jacobi, welche in seinen letzten Ausstellungen weniger im Mittelpunkt der Wahrnehmung stand: Mischtechniken, die lustvoll verschiedene Stoffe und Materialien in- und miteinander verweben und „Altes“ zu neuen Erzählungen transformieren.

E.-U. Jacobi, der zuletzt vielen mit seiner lebendigen Malerei, kraftvollen Holzschnitten meist nach literarischen Motiven und seit geraumer Zeit auch mit figürlichen Skulpturen bekannt ist, thematisiert in seinen Mischtechniken häufig Stillleben und figürliche Szenarien. Letztere greifen die Emotionalität ganz privater Momente oder Stimmungen auf, die sich im Alltäglichen wie Gegenwärtigen finden.

Lassen Sie sich im Betrachten der Werke von Ernst-Ulrich Jacobi verführen, in eigene, ganz persönliche Zeitreise(n) einzutauchen.

Öffnungszeiten der Werkgalerie

Mittwoch + Donnerstag:
11:00-15:00 Uhr + 17:00-18:00 Uhr

Andere Zeiten gerne nach telefonischer Vereinbarung (+49.345.5211280)

Zurück